SPEZIALANLAGEN2018-04-16T08:12:59+00:00

Horizontal Boden-/Deckentore

Horizontale Boden- und Deckentore eignen sich wenn kein Platz besteht um anderen Tortypen einzubauen.
Diese speziellen Anlagen schützen Bereiche für unberechtigten Zutritt oder um grössere Bauteile hinein/hinaus zu bringen.

Die Konstuktion und die Statik hängt stark vom Verwendungszweck ab, ob begehbar oder befahrbar mit Stapler, bei solchen Toranlagen sind fast keine Grenzen gesetzt.

Hangartore

Hangartore können als grosse Kipptore, Schiebe- und Schiebefalttore erscheinen, je nach Flugmachienengrösse. Der Dimension sind kaum Grenzen gesetzt.

Kamerakörbe

Kamerakörbe mit Scherenauszug, im geschlossenen Zustand in die Decke integriert.

Klapptore

Klapptore, auch Knicktore genannt, kommen zum Einsatz wenn eine flächenbündige Konstrukion verlangt wird. Dieser Tortyp ist immer eine Sonderanfertigung und auf das Objekt zugeschnitten.

Klappen

Klappen können als Essensklappen wie auch als Kranklappen ausgeführt werden, die Klappen werden
immer mit Antrieb und Steuerung ausgestattet, massgebend sind hierfür Grösse und Gewicht.

Krawallschutztore

Krawallschutztore schützen heikle Gebäudeteile, leider müssen Banken, Juweliere, Passagen, und Bahnhöfe Ihre kostenintensive Investitonen vor randalierenden Chaoten schützen.

Objektschutztore

Objektschutztore können einbruchhemmend, beschusshemmend oder auch beides zusammen sein. Dieser Tortyp wird meistens bei Banken, Polizei, Gefängnissen wie auch bei Transportunternehmen mit der Beförderung von grossem Sachwert, eingesetzt. Objektschutz kann auch bedeuten ein Objekt gegen das Eindringen von Wasser zu schützen.