PRIVAT-TORE2018-11-16T07:03:36+00:00

Falttore

Freitragende Falttore  gehören zu unserer Spezialität. Seit über 60 Jahren planen, fabrizieren und
montieren wir Falttore mit unserem eigenen System. Dank der wartungsarmen Konstruktion ist es auch im Privatbereich ideal.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Flügeltore

Flügeltore sind sehr dauerhaft und wartungsarm. Dieser Tortyp benötigt minimalen Sturz.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Schiebetore

Schiebetore benötigen seitlichen Platz. Dieser Tortyp zeichnet sich durch die Langlebigkeit aus.
Die Schiebetore im Privatbereich können als 1- oder 2-flüglige, auf eine- oder zwei Seiten laufend oder teleskopisch auf eine Seite
laufend ausgeführt werden. Wahlweise kann unten- oder obenlaufend gewählt werden.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Einschiebetore

Einschiebetore werden in der Regel 90° umgelenkt und laufen an einer- oder zwei Seiten an der Wand nach Hinten. Es muss beachtet werden, dass die Decke und Boden immer parallel verlaufen müssen (keine Neigung im Torbereich)

Dieser Tortyp eignet sich idealerweise, wenn der Platz für ein klassisches Schiebetor fehlt.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Arealflügeltore

Arealflügeltore können 1-, oder 2-flüglig ausgeführt werden, Diese Tore verhindern fremden Zugriff und schützen Ihr Eigentum. Arealflügeltore können mit oder ohne Antrieb sein. Je nach Füllung und Höhe kann es zusätzlich als Sichtschutz dienen.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Arealschiebetore

Arealschiebetore sind freitragend und können 1-, 2-flüglig oder teleskopisch ausgeführt werden. Diese Tore verhindern fremden Zugriff und schützen Ihr Eigentum. Arealschiebetore können mit oder ohne Antrieb sein. Je nach Füllung und Höhe kann es zusätzlich als Sichtschutz dienen.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Federzugkipptore

Federzugkipptore eignen sich idealerweise im Privatbereich, die Füllungsgewichte sind beschränkt.
Ob als Normtor oder als individuelles Tor, wir haben für alle Budgets das richte Federzugkipptor.

Diese Tore können mit Antrieb oder auch manuell bedient werden.

Mit aktuellsten Fertigungsmethoden stehen in Bezug auf Gestaltungsfreiheit viele Möglichkeiten offen.

Seilzugkipptore NAK

Das nicht ausswenkende Kipptor NAK wurde von uns im Jahr 2016 neu entwickelt. Der Gewichtsausgleich wir über einen Seilzug und zwei seitliche Gegengewichte ausbalanciert.

Dieses Tor kann auch als Einzel- oder Doppelgaragen eingesetz werden.

Es stehen eine Vielzahl von Füllungen zur Auswahl, das maximale
Füllungsgewicht ist beim Kipptor NAK je nach grösse sehr beschränkt.

Sektionaltore

Sektionaltore sind die wohl weitverbreitetsten Toranlagen im Privat- und Industriesektor in den letzten Jahren. Die Tore befinden sich im Preis/Leistungs-Vergleich im oberen Sektor. Sie sind in unterschiedlichsten Varianten erhältlich und sind durch ihre horizontale getrennte Ansicht erkennbar.

Türen

Brandschutztüren sind in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich. Z.B. Drehflügeltüre oder Tor 1 bis 2-flüglig, als Falttor, Schiebetor, Hubstaffeltor, Sektionaltor oder Rolltor. Ihre Aufgabe besteht darin einzelne Brandabschnitte durchgangsfähig zu unterteilen. Je nach Anforderung mit oder ohne Fluchttüre möglich. Gestaltungstechnisch ist man bei diesen Anlagen Aufgrund der Prüfpflicht (VKF) in der Schweiz eingeschränkt.